Skip to Content

Betonindustrie

Auf Splitte und Füller aus den Natursteinen Lava, Basalt und Basanit kann die Betonindustrie nicht verzichten.

Gesteinskörnungen aus Basalt eignen sich wegen ihrer hohen Dichte und Festigkeit zur Herstellung von Beton, der besonders druckfest sowie verschleiß- und witterungsbeständig sein soll. Ob in Pflaster- oder Bordsteinen, bei Betonfertigdecken und -treppen, bei Transport- oder Fahrbahnbeton: Basalt- und Basanit-Zuschläge, die gewünschte Betonqualität.

Für Betonpflastersteine und Betonsteinplatten stellt RPBL ein Spezialvorsatzmaterial aus Basaltmikrokörnungen her. Sondermischungen im Bereich zwischen 0.02 bis 2,2 mm sind möglich.

Lavasplitte sind Dank ihrer niedrigen Dichte ein idealer Zuschlagsstoff für Leichtbeton, der unter anderem bei Mauersteinen und Lärmschutzwänden verwendet wird.

Mehlfeine Zusätze aus Lava oder Basalt helfen, die Kornzusammensetzung des Betons zu verbessern. Man kann mit ihnen die Festigkeit des Betons erhöhen. Beide Zusätze stellen eine echte Alternative zu Flugaschen dar.