Skip to Content

 

Qualität

RPBL-Produkte sind Qualitätsprodukte. Diesen Anspruch sichert das unternehmenseigene Zentrallabor sowie zusätzliche Werkslabore an den Standorten. Hohe Standards zur Einhaltung der Produktqualität prägen das Handeln und die Entscheidungen der Qualitätssicherung und tragen zu einer hohen Kundenzufriedenheit bei. Technische Beratungen, Produktneuentwicklungen sowie Erforschung neuer Anwendungsgebiete gehören ebenfalls zum Aufgabengebiet und sind für RPBL ein wichtiger Bestandteil, um den Herausforderungen der Zeit zu begegnen. 
 
Der überwiegende Anteil unserer Produkte wird auf der Grundlage mandatierter Europäischer Normen hergestellt. Diese Produkte sind durch unabhängige Institutionen zertifiziert und an ihrer CE-Kennzeichnung zu erkennen. 
 
Im Zentrallabor werden nicht nur Gesteinskörnungen und Baustoffgemische untersucht. Es werden auch die Erstprüfungen und Rezepturen für Asphalte der betreuten Asphaltmischwerke entwickelt.
 
EN 13043: Gesteinskörnungen für Asphalt und Oberflächenbehandlung für Straßen, Flugplätze und andere Verkehrsflächen
EN 13108 / TL Asphalt-StB: Asphaltmischgut für den Bau von Verkehrsflächenbefestigungen
TL SoB-StB: Baustoffgemische zur Herstellung von Schichten ohne Bindemittel im Straßenbau
EN 12620: Gesteinskörnungen für Beton
EN 13055-1: Gesteinskörnungen für Beton (Leichtzuschläge)
EN 13383-1: Wasserbausteine
EN 13450 / DBS 918061: Gleisschotter
TL Pflaster-StB: Bettungs- und Fugenmaterial zur Herstellung von Pflasterdecken, Plattenbelägen und Einfassungen.
DIN 18035: Lavagemische für den Sportplatzbau
ISA-Sport: Baustoffgemische für Sportflächen in den Niederlanden
Alle Sonderprodukte unterliegen ebenfalls der Laborüberwachung.
 
Fragen zur Qualität?
 
Telefon: (02625/ 95926121)
E-Mail: info@rpbl.de
oder knirsch@rpbl.de